Soziokultur in Schleswig-Holstein

belebt Nachbarschaften, gibt Raum für Vielfalt und aktiviert die Menschen, ihr gesellschaftliches Umfeld mit kreativen Mitteln gemeinsam zu gestalten.

Über uns

Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. ist der Fach- und Interessenverband für die soziokulturelle Landschaft Schleswig-Holsteins. Wir beraten und unterstützen die soziokulturellen Akteure im Land, informieren die Öffentlichkeit über die vielfältigen Kulturveranstaltungen und -angebote unserer Mitgliedseinrichtungen und vertreten die Interessen der Soziokultur auf Landesebene.

Neue Strukturförderung des Landes

@ Bella Donna Haus

Soziokultur entsteht immer dann, wenn Bürger:innen selbst aktiv werden, um in der eigenen Nachbarschaft gemeinsam Kultur zu veranstalten und für sich und andere Begegnungsorte und -situationen schaffen. Der Austausch mit anderen Menschen und das gemeinsame Gestalten der eigenen Lebensumwelt mit kreativen und künstlerischen Mitteln ist – gerade in unserer anhaltend krisenhaften Zeit – wichtiger denn je für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Umso mehr freuen wir uns, dass mit der Strukturförderung des Landes für soziokulturelle Einrichtungen in 2022 ein neues wichtiges Förderprogramm erfolgreich auf den Weg gebracht werden konnte, das – anders als sonst üblich – nicht Kunst- und Kulturprojekte, sondern Organisationsentwicklungsprojekte in soziokulturellen Einrichtungen fördert.

Auf diese Weise stärkt die neue Strukturförderung die Resilienz und Handlungsfähigkeit soziokultureller Akteure im Land.

Kindertheater des Monats

@ Joachim Mocka

Die Fantasie anregen, in fremde Welten eintauchen, neue Perspektiven spielerisch kennen lernen – es gibt eine Menge guter Gründe, mit Kindern ins Theater zu gehen. Seit 1993 verfolgt unser Projekt Kindertheater des Monats das Ziel, ein diverses Kindertheater-Angebot für alle jungen Bürger:innen Schleswig-Holsteins zugänglich zu machen. Mittlerweile ist das Kindertheater des Monats zu einer nicht mehr wegzudenkenden Institution in der Schleswig-Holsteinischen Kulturlandschaft geworden.

Sieben (inter)nationale und regionale Gruppen treten jedes Jahr an rund 22 Orten überall in Schleswig-Holstein auf – egal, ob fantasievolles Kinderschauspiel, Figuren- und Puppentheater, Clowns-, oder Musiktheater – hier ist für jedes Kind das Passende dabei.

SozioKulturKalender Schleswig-Holstein

@ Anton Brade

Eine Kindertheateraufführung in Segeberg, ein Siebdruckworkshop in Rendsburg, ein Vortrag über Künstliche Intelligenz in Stockelsdorf… Was die Soziokultur in Schleswig-Holstein ausmacht ist ihr buntes und vielfältiges Kulturangebot – im Stadtteil genauso wie auf dem Dorf.

Mit dem SozioKulturKalender haben wir eine digitale Infrastruktur entwickelt, die unsere Mitglieder dabei unterstützt ihre Veranstaltungen mit möglichst wenig Aufwand breit anzukündigen. Dafür müssen die Veranstaltungsdaten nur noch einmal in eine zentrale Eingabemaske eingegeben werden und werden dann automatisiert an die wichtigsten Kulturkalender und -redaktionen in Schleswig-Holstein – und auch unsere eigene Webseite – weitergegeben. Alle Mitglieder können diesen Service kostenfrei nutzen.

Die Entwicklung des SozioKulturKalenders wurde gefördert aus Mitteln der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek.

Soziokulturelle Zentren sind Häuser und Begegnungsstätten, die – Generationen übergreifende und interkulturelle – Kulturprogramme und Angebote im Bereich Musik, Theater, Kunst, Kunsthandwerk, Film etc. anbieten. Soziokulturelle Zentren dienen der Förderung kreativer Eigentätigkeit und kultureller Kompetenz, indem sie zwischen professioneller Kunstproduktion und dem künstlerischen Schaffen von Laien vermitteln.

– Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“

nach oben