Schleswig-Holstein in der neuen „SOZIOkultur“ zum Thema „Newcomer“

    

Die Soziokultur erfindet sich immer wieder neu. Newcomer gründen selbst oder übernehmen Häuser und Strukturen, füllen sie aus mit neuen Ideen, Meinungen und Herangehensweisen. Das geht manchmal nicht ohne Reibung vonstatten, aber immer konstruktiv, produktiv und wertschätzend. Die neue Ausgabe der SOZIOkultur nimmt diesen Wandel aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick.

Mit dabei ist dieses Mal Schleswig-Holstein mit vier spannenden Einblicken! Nicht nur werden drei soziokulturelle Einrichtungen aus Kiel, Flensburg und Lübeck vorgestellt, sondern wir stellen auch im Rahmen des Themas unser im August anlaufendes Vernetzungsprojekt und die Motivation dahinter vor:

Beiträge aus Schleswig-Holstein lesen!

Die spannende gesamte Ausgabe kann auch online beim Bundesverband Soziokultur nachgelesen werden.

 

 

nach oben